Am Samstag, 02.06.2018 fand das alljährliche Schauschleudern im Stormarnschen Dorfmuseum statt.
Quelle: Youtube   https://www.youtube.com/watch?v=0eGg4jnhgBw

Am Sonntag, 10.06.2018 präsentierte sich der Imkerverein Reinfeld Zarpen auf dem Tag des offenen Hofes
bei der Familie Röhr in Reinfeld. Vom Landesverband waren die Vorstandsmitglieder Heike Lück, Inga Wulf und der LOB Öffentlichkeitsarbeit anwesend.
Der KIV Stormarn war durch seinen 2. Vorsitzenden, Hans Heinrich Just vertreten.  

Landwirt und Imker am Tag des offenen Hofes

Shz.de berichtet am 11.07.2018 von den Aktivitäten der Bienen-AG „Die Honigmacher“ an der Tornescher Klaus-Groth-Schule

https://www.shz.de/nachrichten/meldungen/neue-heimat-fuer-5000-bienen-id20401807.html

Das Fachzentrum Bienen und Imkerei, Mayen hat im Infobrief 09 2018 die Ergebnisse der Online-Umfrage zu Winterverlusten 2017/2018 veröffentlicht.
Wir danken allen Imkerinnen und Imkern, die sich an der Umfrage beteiligt haben.
Die Verluste in Schleswig-Holstein liegen erfreulicherweise deutlich unter denen des Vorjahres.

Die Ergebnisse der bundesweiten Umfrage finden Sie hier:

http://bienenkunde.rlp.de/Internet/global/themen.nsf/0/56ADDF4E80FB9258C12582910036C2BC/$FILE/Infobrief_2018_09.pdf

Quelle: Fachzentrum Bienen und Imkerei, Mayen

Herr Dr. Werner von der Ohe vom Nds. Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (LAVES), Institut für Bienenkunde Celle
hat das „Bienensterben“ bei den Wild- und Honigbienen differenziert untersucht.

Die Ergebnisse können Sie hier nachlesen https://www.laves.niedersachsen.de/download/131838/Bienensterben_eine_differenzierte_Betrachtung.pdf

Das Institut für Bienenkunde Celle warnt in anl. Infobrief eindringlich vor dem Kauf von Kunstschwärmen unbekannter Herkunft.

Infobrief vom 13.06.2018 aus Celle - Warnhinweis Kunstschwärme

Quelle: Niedersächsisches Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit, Institut für Bienenkunde Celle

Am 26.05.2018 wurde eine Kooperationsvereinbarung zwischen dem Landesverband Schleswig-Holstein der Gartenfreunde e.V. und dem Landesverband Schleswig-Holsteinischer und Hamburger Imker e.V. unterzeichnet. 

Gartenfreunde - Kooperationsvereinbarung vom 26.05.2018

NDR 1 Welle Nord - Zur Sache - 27.05.2018 18:05 Uhr

Was kann in Gärten und auf Balkonen für Bienen getan werden? Darüber sprach Michaela Aßmann in "Zur Sache" mit dem Gartenexperten Thomas Balster und dem Hobbyimker Thomas Eggers.

https://www.ndr.de/wellenord/podcast4286.html

Interview mit Anke Last, Vorsitzende des Landesverbandes Schleswig-Holsteinischer und Hamburger Imker e.V. vom 12.05.2018

zu Wild- und Honigbienen und zur Faszination des Imkerns.

https://www.shz.de/nachrichten/meldungen/imkern-ist-das-neue-yoga-id19827671.html

Quelle: sh:z/Schleswig-Holstein am Wochenende, 12.05.2018, Autor Michael Althaus

RSH-Interview vom 03.05.2018

Quelle: R.SH

Rechtzeitig vor der beginnenden Saison hat die Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein in Zusammenarbeit mit dem LAVES-Institut für Bienenkunde in Celle und dem Landesverband Schleswig-Holsteinischer und Hamburger Imker e.V.  
einen Leitfaden zur Vermeidung von Pyrrolizidin-Alkaloiden in Sommerhonigen herausgegeben.

Leitfaden zur Vermeidung von Pyrrolizidin-Alkaloiden in Sommerhonigen

    

Der Landesverband Schleswig-Holsteinischer und Hamburger Imker
e.V. veranstaltet in diesem Jahr wieder eine Honigprämierung.
Die Teilnahmebedingungen finden in der „Bienenzucht“ 4/2018, S. 150.

Teilnahmebedingungen Honigprämierung 2018

Die Landesverbände der Imker von Brandenburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern appellieren an alle Imker dem Einschleppungsrisiko des Kleinen Beutenkäfers entgegenzuwirken und ihren Bedarf durch Kauf einheimischer Bienen zu decken. Bitte informieren Sie sich hierzu in der „Bienenzucht“ 4/2018,
S. 166 und nutzen unsere Kleinanzeigen für den Kauf/Verkauf von Bienen.

Nutzen Sie das Potential

Kleinanzeige aufgeben

im Projekt „Bestäubungs- und Trachtbörse im
Fachinformationssystem Mein Bienenstand – Landwirtschaft und Imkerei im Austausch“
LAVES - Institut für Bienenkunde Celle

Laves - Einladung zur Teilnahme