Leitfaden zur Vermeidung von Pyrrolizidin-Alkaloiden in Sommerhonigen

Rechtzeitig vor der beginnenden Saison hat die Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein in Zusammenarbeit mit dem LAVES-Institut für Bienenkunde in Celle und dem Landesverband Schleswig-Holsteinischer und Hamburger Imker e.V.  
einen Leitfaden zur Vermeidung von Pyrrolizidin-Alkaloiden in Sommerhonigen herausgegeben.

 

Echter Deutscher Honig

Beim Deutschen Imkerbund e.V. erfahren Sie mehr zur Qualität von Echtem Deutschen Honig, zu seinen Inhaltsstoffen und wie der Honig zu seinem individuellen Geschmack kommt.
http://deutscherimkerbund.de/233-Echter_Deutscher_Honig_Honig_und_Natur

 

Kommentar zum Testbericht von Stiftung Warentest am 31.01.2019

Liebe Imker/innen und Honigliebhaber/innen,

Mit heutigem Datum ist ein aktueller Honigtest von der Stiftung Warentest erschienen.

Das Verbraucherportal hat insgesamt 36 Honige aus dem In- und Ausland getestet und nach den unterschiedlichsten Kriterien auf den Prüfstand gestellt. Mit dabei waren natürlich auch Deutsche Honige.

Als erfreuliches Fazit kann man ziehen, dass die Honige allesamt im Bereich von Rückständen u. Ä den gesetzlichen Richtlinien genügen.

Weniger erfreulich ist die Tatsache, dass viele Honige bereits im Bereich der Basisparameter für reif geerntete und sorgfältig verarbeitete Honige nicht standhalten. Das dies sogar Honige mit Bio Siegel betrifft ist sehr bedauerlich.

Noch schwieriger scheint es zu sein, die selbst gewählten Deklarationen bezüglich der botanischen und regionalen Herkunft einzuhalten. Hier gibt es die meisten Beanstandungen, die dann zu Abwertungen im Testurteil führen.

Es ist zu hoffen, dass dies nicht die ganze Branche in ein schlechtes Licht rückt, sondern dass die Honigkonsumenten in der Lage sind, zu differenzieren und Rücksprache mit dem Imker Ihres Vertrauens zu halten.

Die getesteten Honige im DIB-Glas haben allesamt die Note befriedigend erhalten. Das ist im direkten Vergleich sicher nicht schlecht. Trotzdem bleibt aber noch Luft nach oben. Dies vor Allem, wenn wir unseren Kunden und Honigliebhabern vermitteln möchten, dass der einheimische Imker mit seinen Bienen ein Premiumprodukt erzeugt und auf den Markt bringt. Somit muss dieser Test für uns ein Ansporn sein, auch in diesem Jahr unsere Abläufe weiter zu optimieren und unseren Honig in bestmöglicher Qualität zu vermarkten.

Hammoor, d. 30.01.2019

Susanne Böhrs
Obfrau für Honig- und Marktfragen